Conditionnement et distribution des ressorts
87069 Limoges Cedex
tél +33 (0) 555 359 500
fax +33 (0) 555 359 495
contact@staer.net
 
   Wir über uns    Referenzen   Adressen und Zufahrtsplan  

 
  Was wir vorschlagen

 

Unser Prinzip :

Die Geräte arbeiten autonom, sind erweiterungsfähig und können in die Montagelinie integriert werden. Sie sorgen ständig für einen einstellbaren Federvorrat oder stellen die Federn taktsynchron her. Die Federn werden dann direkt von der Maschine übernommen und sofort eingesetzt.

Die Maschinen werden speziell nach den Kundenforderungen entwickelt und sind bei der Herstellung der unterschiedlichsten Produkte (Haushaltgeräte, Schließeinrichtungen, Spielzeug, Schlüsselringe) beteiligt.

Wir haben die verschiedensten Probleme gelöst, wie Herstellung von konischen Federn, Torsions-und Formfedern, Vermessen, Selektieren und automatische Korrektur der Federn


Staer kann helfen bei der Versorgung von Montaglinien durch :

Entwirren von Federn, die als Schüttgut vorliegen :
Démêlage difficile de ressort Der Springleader arbeitet mit einem mechanischen Sortiersystem in Verbindung mit kurzen Pressluftstößen zum Aufwirbeln der Federn.
Der Federaustrag erfolgt in Plastikschläuchen bis zum Einsetzort. Der Vorrat an entwirrten Federn wird ständig kontrolliert und ergänzt. Die Austragrate hängt von den Eigenschaften der Federn ab.
Die Federn können auf mehrere Ausgänge verteilt werden.

Herstellen „vor Ort“ :
Staer hat ein System von Geräten entwickelt, die direkt in die Montagelinie integriert werden können.
Für ein Entwirren ungeeignete Federn oder Drahtteile werden hergestellt und können bei Bedarf thermisch oder mechanisch nachbehandelt werden.
Pose de ressort par Staer

Zubehör :
Staer : fabricant et distributeur de ressort Die Zuführung kann durch das automatische Einsetzen der Federn abgeschlossen werden.
Der Einsetzstift wird speziell für die betreffende Feder entwickelt.
 STAER > Société Technique d'Automatisme et d'Ensemble à Ressorts

Mentions légales